Und mir hat bisher noch keiner sinnvoll erklärt... (Allgemeines Forum)

agw @, NRW, Mittwoch, 16. Mai 2018, 16:00 (vor 94 Tagen) @ musicus

Bahn: Wischi-waschi-Regelung einer nicht veröffentlichten ungefähren Abfertigungszeit -> keine exakte Planung möglich, zur angegebenen Zeit steht man vor verschlossener Tür.

...weil nach dem Plan, der mit Abfahrt in Fettschrift übertitelt ist, der Zug zu dieser Zeit eben abfährt.

Der Zug kann ja ruhig um :00 abfahren. Das ist unstrittig.
Solange ich bis :00 zusteigen kann.
Kann ja nicht mein Problem sein, dass die Bahn ewig braucht, bis sie wirklich losfahren kann.
Wie schon oft erwähnt, muss der Zug auch gar nicht um :00 losrollen, um pünktlich zu sein.
Es reicht also, wenn die Bahn die Zeit zwischen Türschließen und losrollen intern optimiert.
Das ist alles schon 100 mal durchgekaut worden und das Ergebnis ist immer das gleiche: der Beförderungsfall soll optimieren, damit der Anbieter dies nicht muss. Geht eben nur als Monopolist.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum