Zumutbarkeit des Spätinsbettgehens? (Allgemeines Forum)

martarosenberg @, Deutschland -- Mitte-Ost und Nordwest., Dienstag, 15. Mai 2018, 17:55 (vor 95 Tagen) @ sflori

Oder muss ich mich kurz vor Mitternacht in Linz auf die Hotelsuche begeben?


Der Beförderer ist zunächst nach einer Übernachtungsmöglichkeit zu fragen. Bei DB Fernverkehr ist eine Hotelübernachtung am zielnächsten Ort üblich.

Und wie spät zubettgehen ist dem Fahrgast dann zumutbar?

Wenn ich noch bis 1:30 nachts nahe an das Ziel herankommen würde, so fände ich es dennoch nicht zumutbar, dies auch machen zu müssen. (Und was zumutbar ist ist ja oft sehr persönlich abhängig, auch von Dingen wie z.B. Gesundheit, Kindern, ...)

(Ich denke am Servicepunkt ist man da i.d.R. kulant.)

Gruß!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum