[AT] Die Ruhezone und Familienzone der ÖBB-Railjets... (Allgemeines Forum)

J-C @, Da, wo ich grad gedanklich nicht bin., Dienstag, 15. Mai 2018, 15:31 (vor 155 Tagen) @ feiyang

Naja, es gibt Reisende, die generell gerne am Vierer sitzen. Das sind nicht immer Gruppen und just solche Gruppen werden über die Bedinungen des Ruhebereichs aufmerksam gemacht.

Persönlich mag ich durchaus die Vierer. Hat das Schöne, dass man nicht so eine "Wand" vor sich hat. Zumal der Vierertisch auch besser zum (stillen) Arbeiten geeignet ist als der Klapptisch.

Ich fahre öfters mit dem PKP-Großraumwagen, der ist midern und hat fast ausschließlich Reihenbestuhlung. Nur in der Mitte gibt's 2 Vierer.

Irgendwie find ich das nicht so toll, durch die mehreren Vierer muss man sich nicht auf eine Wagenhälfte beschränken, um in Fahrtrichtung zu sitzen...

Und in Ruhe am Laptop arbeiten geht auch, da stört man an sich auch niemanden.

--
Un poisson heureux? C'est moi, monsieur <^)))><.-''-,,-'

[image]


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum