[AT] Die Ruhezone und Familienzone der ÖBB-Railjets... (Allgemeines Forum)

Alibizugpaar, Köln (im Herzen immer noch Göttinger), Dienstag, 15. Mai 2018, 12:41 (vor 6 Tagen) @ J-C
bearbeitet von Alibizugpaar, Dienstag, 15. Mai 2018, 12:43

Bucht die ÖBB denn auch jodelnde Kegelclubs und Junggesellinnenabschiedsgruppen ungefragt in den Ruhebereich? Ich denke am DB-Reservierungsschalter weiß weder der DB-Mensch, was für ein munterer Trupp da auf Reise gehen will, noch weiß die buchende Person wirklich, wo sie da im Zug landen.

Aber samstagmorgens um 7 Uhr startet dann nach den ersten Piccolöchen und einer Runde 'Saurer Kurzer' im IC das kostenlose Unterhaltungsprogramm für alle anderen Anwesenden.

Also mit ein paar Stickern und Klebebändern im Wagen ist es nicht wirklich getan.

--
Gruß, Olaf

"Die Reise gleicht einem Spiel; es ist immer Gewinn und Verlust dabei und meist von der unerwarteten Seite."
Goethe an Schiller 1797


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum