Verantwortlichkeit von DB Netz für Verspätungen? (Allgemeines Forum)

Torpedo @, häufiger im Zug, Montag, 14. Mai 2018, 16:32 (vor 92 Tagen) @ tom66
bearbeitet von Torpedo, Montag, 14. Mai 2018, 16:33

Hallo,

Und bei der Unfähigkeit bei den Baustellenfahrplänen, da muss ich leider wiedersprechen.
Mehrfach aktuell die Umleitung von Köln nach Düsseldorf über Opladen gefahren.
Fast jedesmal knapp 10 Min vor der geplanten Baustellenzeit in Düsseldorf angekommen.
Und wenn der Zug von Köln direkt nach Duisburg gefahren ist waren wir locker mit -15 in Duisburg. :-)

Moin!

Zweimal "Widerspruch":
- Aktuelle Baumaßnahmen rund um Bonn -> Fast jede RB/ jeder RE nach Köln hat + 10 (bis +20) bei Ankunft in Köln
- Baumaßnahmen um Düsseldorf: ICE/IC zwischen Dortmund und Köln über Hagen/ Wuppertal (und zurück) sammeln seit beginn der Bauarbeiten rund um Solingen regelmäßig +5 bis +10 (ich weiß nicht genau, wo der Zusammenhang ist, weil es ja nicht über Düsseldorf geht; ich vermute aber hohe Streckenauslastung oder dergleichen.

T.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum