Verantwortlichkeit von DB Netz für Verspätungen? (Allgemeines Forum)

tom66 @, Montag, 14. Mai 2018, 12:08 (vor 7 Tagen) @ Frecciarossa

Hallo,

das ist doch alles so gewollt.
Wenn ich mir NRW in den nächsten Jahren so anschauen.
Fahrzeuge kommen von Firma A, Betreiber der Linie ist Firma B, gefahren wird auf der Infrastruktur von Firma C, die Bahnhöfe sind von Firma D und die Anzeigen auf den Bahnhöfen mach Firma E.
Alles zum Wohle der Kunden. Wer es glaubt.....

Und bei der Unfähigkeit bei den Baustellenfahrplänen, da muss ich leider wiedersprechen.
Mehrfach aktuell die Umleitung von Köln nach Düsseldorf über Opladen gefahren.
Fast jedesmal knapp 10 Min vor der geplanten Baustellenzeit in Düsseldorf angekommen.
Und wenn der Zug von Köln direkt nach Duisburg gefahren ist waren wir locker mit -15 in Duisburg. :-)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum