Reisebericht Italien (Teil 6/7 - Rom) (Reiseberichte)

DG @, Bremen-Hannover, Samstag, 12. Mai 2018, 22:30 (vor 156 Tagen) @ DG

In Rom hatte ich dann drei Übernachtungen und durch die Rückfahrt mit dem Nightjet quasi auch drei ganze Tage zur Verfügung. Neben einem Besuch im Vatikan standen ein Ausflug nach Ostia Antica sowie ein Spaziergang durch die Innenstadt und zum Pantheon an.
Ich hatte mir eine 72h-Karte für den ÖPNV (18€) besorgt, Einzeltickets wären wohl günstiger gewesen, naja, hinterher ist man immer schlauer.

Los ging es mit einem Besuch auf dem deutschen Friedhof Campo Santo Teutonico, der nur über das Gebiet des Vatikan zu erreichen ist. Sofern man der Deutschen Sprache mächtig ist und höflich bei der Schweizergarde um Einlass bittet, ist das aber kein Problem.

[image]
Bild 94: Rom verfügt über zwei Metro-Linien. Diese fahren in einem sehr engen Takt, sind aber dennoch teils extrem voll.

[image]
Bild 95: Campo Santo Teutonico.

[image]
Bild 96: Später entschied ich mich, noch die vatikanischen Museen sowie die sixtinische Kapelle zu besichtigen. Die Schlange war lang, ständig waren irgendwelche Inder o.Ä. bemüht, einem 'Skip the line' zu verkaufen. Ich blieb standhaft, stand gut 2 Stunden an. Doch irgendwann war das Anstehen fast vorbei und der Eingang tat sich auf.


[image]
Bild 97: Blick auf den Petersdom.

[image]
Bild 98: Innen wurde ich dann mit zahlreichen fantastischen Ausstellungsstücken belohnt.

[image]
Bild 99: Diese waren überwiegend sehr interessant, die Museen aus meiner Sicht auf jeden Fall einen Besuch wert.

In der sixtinischen Kapelle durfte dann nicht fotografiert werden. So viel zu sehen gab es ohnehin nicht, im Wesentlichen die Wand- und Deckenmalereien. Es war dort drin zudem sehr voll, dort konnte es sich auch nicht verlaufen.

[image]
Bild 100: Am nächsten Tag ging es mit der Metro zur Station Piramide...

[image]
Bild 101: ...um dort in den Regionalzug Roma-Lido (Abb. ähnlich) in Richtung Ostia Antica zu steigen.

Dort trennte mich nur ein kuezer Fußweg vom Gelände der antiken Stadt Ostia.

[image]
Bild 102: Kopflos in Ostia Antica.

[image]
Bild 103: Ostia Antica.

[image]
Bild 104: Ostia Antica.

[image]
Bild 105: Panorama Ostia Antica.

Aus meiner Sicht hat sich der Besuch dort gelohnt. Es gab viel zu sehen, auch zahlreiche Schulklassen waren hier unterwegs. Das Gelände ist aber so weitläufig, dass es sich verläuft.

[image]
Bild 106: Eine der Straßenbahnen Roms.

[image]
Bild 107: Bei genauerem Hinsehen erkennt man zwei weitere Straßenbahnen Roms, wenngleich nicht ganz so moderne.

[image]
Bild 108: Das Pantheon. Innen hatte ich mittels Audioguide noch einiges über das Gebäude erfahren, dessen Geschichte durchaus bewegt ist.

[image]
Bild 109: Brunnen gegenüber des Pantheon.

[image]
Bild 110: Bevor es wieder nach Hause gehen sollte, besuchte ich noch die Sky-Bar meines Hotels und genoss das gute Wetter und die Aussicht.

In Teil 7 folgt sogleich der Abschluss in Form der Rückfahrt nach Deutschland.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum