DuRöhre Video Frankfurt-Königstein (Allgemeines Forum)

Colaholiker @, Frankfurt / Hildesheim, Montag, 23. April 2018, 07:49 (vor 516 Tagen) @ naseweiß

- Ankunft Kelkheim-Münster um 22:10 => 11:39:35 Uhr (laut Fahrplan 11:38 Uhr)

Siehste, Ankunft deutlich nach der Abfahrtszeit... sach ich doch!

- Ankunft Kelkheim um 24:50 => 11:42:15 (laut Fahrplan 11:41 Uhr)
- Abfahrt Kelkheim um 25:30 => 11:42:55 (laut Fahrplan 11:42 Uhr)

Abfahrt auch fast ne Minute zu spät.

Ich interpretiere das mal so, dass man die Zeiten absichtlich etwas zu früh angibt, damit die Leute ihren Zug auch erreichen, gerade bei den unwichtigen Zwischenstationen.

Da es an diesem Haltepunkt aber keinen örtlichen ÖPNV-Anschluß gibt, kann jeder rechtzeitig zum Bahnhof marschieren, ohne Ausrede.

Laut Kundenfahrplan dauert z.B. die Fahrzeit Höchst-Unterliederbach in die eine Richtung 2 und die andere Richtun 4 Minuten. Die technische Fahrzeit wird sich sicherlich nicht derartig unterscheiden. Es werden scheinbar lediglich etwas zu frühe Zeiten für die Zwischenstationen im Kundenfahrplan publiziert.

Dann wurde jahrelang vor dem internen, vom publizierten Fahrplan abweichenden, Fahrplan gefahren. Ich sehe es doch an meinen Stempelkarten, die Länge des Weges hat sich nicht geändert, so extrem ist die Kontinentaldrift im Taunus nicht. Früher war recht konstant eine Zeit von 6:48 vermerkt, heute ebenso konstant 6:50. Und der Abgleich mit meinem Handy, welches seinerseits auch zu Hause mit der Funkuhr abgeglichen wird, ergibt keine Abweichungen der Stech-Uhr.

Die Unterschiedliche Fahrzeit für Höchst könnte an der langsameren Einfahrt (und dem manchmal vergessenen ESig Höchst liegen. Da steht man manchmal ne Weile, bis es weiter geht, obwohl auf dem Stück keine anderne Züge fahren, und der von Frankfurt kommende Zug am Bahnsteig ein haltzeigende ASig hat (und meist erst nach dem Zug gen Frankfurt ankommt).

Ansonsten ist das die graue Theorie, die nur wochenends (was ich bei dem Video, ohne es gesehen zu haben, vermute) oder frühmorgens gilt. Nachmittags ist die Strecke ein Garant für die 10-Minuten-Garantie des RMV. Da braucht man nicht mehr um Sekunden feilschen, da wird nur noch gefeilscht, ob man nicht außerplanmäßig in Liederbach kreuzt, um sich selbst mehr und dem Gegenzug weniger Verspätung zu geben.

Diese Strecke und ihren Betreiber so satt habende Grüße
der Colaholiker

--
[image]


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum