Vorgänge am Bahnsteig nicht vergessen (Allgemeines Forum)

Colaholiker @, Frankfurt / Hildesheim, Donnerstag, 19. April 2018, 15:40 (vor 239 Tagen) @ Alphorn (CH)

- Korrekte Abfahrtszeit publizieren. Wenn im Fahrplan 12:10 steht, dann will ich auch bis 12:10 einsteigen können.

Wenn im Fahrplan 12:10 steht, dann erwarte ich, daß der Zug um 12:10:00 abfährt.

Wenn schon 30 Sekunden vorher die Türen schliessen, erhöht sich die Chance, dass jemand die Tür blockiert, um einen Heranhastenden reinzulassen.

Von irgendeinem vermutlich osteuropäischen Metrowagen habe ich da mal interessante Türen gesehen. Sie schließen mit großer Kraft, wenn sie nicht ganz schließen können, öffnen sie ein paar cm (um dem Inhaber des in der Tür steckenden Arms die Chance zu geben, diesen herauszuziehen) und versuchen es erneut. Repeat until closed.
Das Ganze geht so schnell, daß beim Herausziehen des Arms ein Muster aus regelmäßigen blauen Flecken entstehen würde. Die Tren hält niemand freiwillig auf. Hier in Mimimiland leider undenkbar.

- Stufenfreier Einstieg beschleunigt den Passagierwechsel.

Zustimmung.

- Reservierungen verlangsamen den Passagierwechsel, weil jeder seinen Wagen sucht.

Von Sonderfällen wie abweichender Wagenreihung mal abgesehen, liegt das aber einfach nur daran, daß die Strunzdumme Masse es nicht gebacken kriegt, mal auf den Wagenstandsanzeiger zu schauen. Normalerweise ist es keine große Kunst, sich vorher richtig aufzustellen.

- Der Abfahrtsbefehl wird bei den SBB versuchsweise per SMS gegeben, sodass der Weg des Zugchefs zur Tür entfällt.

Wie, der Weg zur Tür entfällt? Befehl geben während der Zugchef im Wagen ist und gar nicht sieht, was draußen abgeht? Und SMS, ein Kommunikationsmedium mit undefinierter Laufzeit... Bei meiner früheren Bank hatte ich öfter das Problem, daß die mTAN erst ankam, nachdem das Onlinebanking mich wegen Inaktivität schon länst rausgekickt hatte.

Die Idee merkürdig findende Grüße
der Colaholiker

--
[image]


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum