? Dresden-Lviv mit Semesterticket SN und Interrail (Fahrkarten, Angebote und Tarife)

M 03, Rhein-Neckar/Dresden, Sonntag, 15. April 2018, 20:30 (vor 243 Tagen)

Hallo,
meine Pfingstferien möchte ich gerne nutzen, um mir mal Lviv anzuschauen, nachdem ich seit kurzem etwas näher dran wohne.

Die Fahrt soll wie folgt erfolgen:
Dresden-Wrocław im durchgängigen Regionalzug, danach bis Lviv im Kurswagen. Bis Görlitz komme ich mit meinem Studentenausweis dank dem Semesterticket Sachsen, und laut KD-Fahrplan ist die Fahrt zwischen Görlitz und Zgorzelec kostenlos. Der polnische Anteil dürfte hin und zurück mit Raiplus 81,60 € betragen (Jízdenka, zeigt keinen extra Rabatt bei Kauf in Tschechien, auch wenn mich das nur 1,90 € Fahrtkosten kosten würde). Allerdings kostet ein Interrail One Country Pass für Polen bis 27 nur 51 € für 3 Tage, bzw. 64 € für 4 Tage, was also eindeutig günstiger wäre. Der ukrainische Anteil müsste, laut einem online gefundenen Fahrkartenscan minus den polnischen Anteil, wohl 7,40 € pro Richtung kosten. Der Reservierungsscan zeigt einen Preis von 21 € für den 2er Schlafwagen, ich glaube mich aber zu erinnern, dass der 3er Schlafwagen 18 € gekostet hätte, aber bei den Preisen ist das auch egal, selbst als Student.

Aber jetzt zu den Fragen:

Danke für Eure Hilfe und Eure Erfahrungen


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum