120cm Bahnsteige müssen kein Widerspruch zu Zügen mit sein (Allgemeines Forum)

JW, Donnerstag, 15. März 2018, 21:51 (vor 123 Tagen) @ ALR997

Hallo,

Oder man baut die Bahnsteige weiter vom Gleis weg, so dass man breitere Personenzüge einsetzen könnte.

Genau dies wäre die Lösung. Dann könnte man zwei Personenzugkategorien schaffen:
1.) Normalbreite Personenwagen mit extraweiter Spaltüberbrückung, diese könnten über normale Strecken ohn LÜ überführt werden und man könnte sie kompatibel zu britischen 120cm Bahnsteigen realisieren.
2.) Überbreite Wagenkästen (idealerweise kompatibel zum russischen oder iberischen Lichtraumprofil) in denen sich 5 komfortable Sitze nebeneinander anordnen lassen. Dies wäre ein echter Kostenvorteil!

Viel Grüße
Jörg


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum