Ausländische Züge=Ausnahmen (Reiseberichte)

caboruivo, CH, Mittwoch, 14. März 2018, 17:51 (vor 190 Tagen) @ Höllentalbahn

Hallo zusammen

Ausländische Züge sind von den BehiG-Anforderungen ausgenommen, wenn sonst ein Stundentakt mit BehiG-Rollmaterial gefahren werden kann, was der Fall ist. Somit dürfen auch nach 2023 ICE, TGV und Co. in die Schweiz, keine Angst.

--
Nur falsche Prinzen reiten auf dem Schimmel, richtige in der Lokomotive


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum