Aktueller Status Bahnsteighöhen in Deutschland (Allgemeines Forum)

numi, Dienstag, 13. März 2018, 23:18 (vor 37 Tagen) @ Frecciarossa
bearbeitet von numi, Dienstag, 13. März 2018, 23:18

Sehr wichtig finde ich auch die Zahl der Ein- und Aussteiger an den Bahnsteigen. Das sieht so aus:

96 cm: 38 %
76 cm: 44 %
55 cm: 8 %
38 cm: 7 %
<38 cm: 4 %

Quelle: https://www.nvbw.de/fileadmin/nvbw/Fahrgastbeirat/Sitzungen/22.09.17/Bahnsteigh%C3%B6he...

Daraus habe ich mit den Werten aus dem ersten Beitrag nun einmal die typische Belastung der Bahnsteige berechnet (also für den ersten Wert: 38/9,3). Dies soll zeigen, wie "wichtig" ein Bahnsteig in einer gewissen Höhe einzuordnen ist:

96 cm: 409 %
76 cm: 140 %
55 cm: 33 %
38 cm: 42 %
<38 cm: 23 %

Man sieht also, wie der Schein trügt. Im Ausgangsbeitrag sieht es noch so aus, als würden auch 55 cm Bahnsteige eine wichtige Rolle spielen. Dies ist bei genauerer Betrachtung jedoch kaum der Fall. So liegt die durchschnittliche Nutzung eines 55 cm Bahnsteiges nur bei 33 % im Vergleich zum Durchschnitt und nur eine einstellige Prozentzahl der Fahrgäste steigt dort ein oder aus.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum