Erstaunlich (Allgemeines Forum)

MF_5289 @, Samstag, 10. März 2018, 19:59 (vor 224 Tagen) @ FrankenBahn111

Nabend

schon erstaunlich und forumstypisch. Statt sachlicher Argumentation und Gegenrede liest man hier nur angezetellt von den "üblichen Verdächtigen" Diskussionen der unterschiedlichen DB internen Beschäftigungsbereiche. Habt ihr kein internes Auskotzforum für sowas? Muss das in dieser Form anonymisiert geführt werden?
Das wirft ein seltsames Licht auf die Situiation beim Roten Riesen. Wo ist der Gedanke "Alle ziehen an einem Strang". Gut in anderen Unternehmen gibts auch "Nicht mein ToDo" Abteilungen, die schwarze Peter gern hin und her - aber weit von sich selber weg schieben, aber das passiert wenig öffentlich.

Zum Thema Ersatz aus dem SSM Hamm oder Mukran, nun die Dinger stehen da nicht umsonst. Wie schnell soll denn da Rollmaterial aktiviert werden. Muss sowas nicht auch einen Vorlauf haben?
Und die dann geführten FGR Diskussionen fluten dann auch wieder das Forum: "Ich will mit einem ICE Ticket ICE Komfort und keinen Bimz oder schlimmer Bomz fahren und erleben!".

Daher empfehle ich mehr Gelassenheit und das Akzeptieren, dass die Disponenten wenigstens den Versuch starten, einen Betrieb als Möglichkeit aufrecht zu erhalten. Und wem das nicht ausreicht, die Modellbahnanlage mal für einen Moment stehen lassen und es im Endeffekt besser machen. Kommentare vom Küchentisch und Sofa sind aber einfacher ins Forum gesetzt, als selbst konkrete umsetzbare Verbesserungsvorschläge.

In diesem Sinne.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum