Genauigkeit RIS? (Allgemeines Forum)

martarosenberg @, Deutschland -- Mitte-Ost und Nordwest., Samstag, 10. März 2018, 12:22 (vor 274 Tagen) @ keksi
bearbeitet von martarosenberg, Samstag, 10. März 2018, 12:22

Heute Abend im Kölner Hbf. Um 15 Minuten verspäteter RE aus Koblenz fährt auf Gleis 3 ein.


RE ist aber planmäßig auf Gleis 1 angekommen...außerdem erst um 19:49 !!!!!

Abfahrt des ICE ist um xx:48

RIS scheint (nur) Minutengenau. Angenommen, dass die Zeitstempel im RIS wirklich korrekt genommen werden (wie groß ist eigentlich der statistische Fehler?), ist aus diesen Angaben eine Differenz zwischen Ankunfts- und Abfahrtszeit von "beliebig klein >0" (auf Sekunden vergrobte Angabe: 1s) bis zu "fast unter 2 Minuten" (auf Sekunden vergrobte Angabe: 01m 59s) möglich.

Also hätte es sich durchaus um wenige Sekunden handeln können. Je nach dem, ob der Minutensprung halt genau dazwischen erfolgte.

Und: Was genau gilt im RIS als "Ankunft", was als "Abfahrt"?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum