(SPON) Deutsche Bahn verfehlt Gewinnziel (Allgemeines Forum)

MF_5289 @, Freitag, 09. März 2018, 15:44 (vor 101 Tagen)

Der Spiegel berichtet, dass die DeutscheBahn ihr Gewinnziel nicht erreicht.

Wegen mehrerer Stürme und der Sperrung einer wichtigen Strecke hat die Bahn ihr Gewinnziel für 2017 verfehlt. Für das laufende Jahr plant der Konzern offenbar vorsichtiger. Die Deutsche Bahn hat Aufsichtsratskreisen zufolge ihr Gewinnziel für 2017 verpasst. Der Gewinn vor Steuern und Zinsen (Ebit) habe 2,15 Milliarden Euro betragen, sagten Insider der Agentur Reuters. Das ist zwar ein Plus von rund 200 Millionen Euro gegenüber dem Vorjahr. Im Sommer war als Ziel jedoch noch ein Betriebsergebnis von mindestens 2,2 Milliarden Euro angekündigt worden. Ein Konzernsprecher wollte sich zu den Zahlen nicht äußern und verwies auf die Bilanzpressekonferenz der Bahn am 22. März. Den Insidern zufolge gibt es zwei wichtige Faktoren für den geringeren Betriebsgewinn: Herbst- und Winterstürme und die Sperrung der wichtigen Rhein-Trasse bei Rastatt nach einer Baustellen-Havarie. Letztere traf besonders die ohnehin kriselnde Güterbahn, die 2017 in den roten Zahlen blieb.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/deutsche-bahn-verfehlt-offenbar-gewinnziel...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum