Ursache: rotes Signal übersehen - Dienstanweisung ÖBB (Allgemeines Forum)

FrankenBahn111, Sonntag, 04. März 2018, 22:49 (vor 108 Tagen) @ RhBDirk

Wie schon vermutet hat der Cityjet-Tf seine Fahrt trotz rotem Ausfahrsignal fortgesetzt, automatische Zwangsbremsung fand dank fehlender Sicherheitseinrichtung (Gleismagnet) an der Strecke nicht statt.

Die ÖBB hat in Folge eine Dienstanweisung erlassen, sodass alle Signale von den Fahrzeugführern laut angesagt werden müssen.

Quellen:

https://derstandard.at/2000074868794/Nach-Zugsunglueck-in-der-Steiermark-Offenbar-Signa...

http://www.oe24.at/oesterreich/chronik/steiermark/Niklasdorf-Ursache-von-Zug-Crash-gekl...

--
[image]
Einfahrt IC2082 "Königssee" in Würzburg Hbf
(wg. Baustellenumleitung auf Gleisen aus Ri. Nürnberg)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum