Erstattung bei Nichtantritt Hin+ und Rückfahrt (Fahrkarten, Angebote und Tarife)

Giovanni @, Montag, 12. Februar 2018, 19:48 (vor 246 Tagen) @ musicus

Die Schlichtungsstelle? Oder das EBA?

Bei denen ich mich frage, was die dann mit den Informationen tatsächlich machen... In einem weiteren Schritt denkbar zunächst würde ich beim SC FGR (wenigstens pro forma) reklamieren. Was so oder so geht - weil auch diese Fälle überhand nehmen - ist, den Verstoß gegen die gesetzliche Erstattungsfrist von einem Monat beim EBA anzuzeigen. Bringt dich deiner Resterstattung allerdings erstmal auch nicht näher.

Ein wenig vielleicht: Da hier sämtliche Fristen deutlich überschritten wurden, ist vermutlich ein Verzugsschaden (40€ + x) anzunehmen. Bislang ist mir jedoch kein entsprechender Fall aus der Praxis bekannt.

--
Wo Logik aufhört fängt das DB-Preissystem an.
2.4.4: "Eine Fahrkarte für eine höhere Produktklasse berechtigt [...] auch zur Beförderung in einer niedrigeren Produktklasse."
Ein Doppelstock-RE ist 4.631,5mm hoch - ein ICE1-Speisewagen nur 4.295mm ;)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum