Sinnhaftigkeit? (Allgemeines Forum)

Hustensaft @, Sonntag, 11. Februar 2018, 07:46 (vor 247 Tagen) @ MF_5289

Ohne jeden Zweifel ist die Herstellung einer durchgehenden Zweigleisigkeit auf dem Abschnitt ausgesprochen sinnvoll - nur ist damit keineswegs eine Zwangsläugfigkeit der Elektrifizierung verbunden. Im Gegenteil, auf diesem Abschnitt gibt es sehr gute Gründe gegen eine Oberleitung. Das beginnt mit dem Inselbetrieb, d.h. die Netzanbindung (Bahnstrom hat bekanntlich eine abweichende Frequenz) ist aufwändig und damit teuer, die Loks müssten für jede Wartung etc. weit geschleppt werden bis hin zu dem Umstand, dass es ein nicht unbeträchtliches natürliches Risiko gibt: Wer erinnert sich noch an den letzten Herbst und den "Salznebel", der die Oberleitung zwischen Bremen und Bremerhaven lynchte? Dieses Teilstück liegt noch weit näher an der See und Wind ist da noch öfter, ergo das Risiko nochmals weitaus größer.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum