KR: Olympia-Rennbahn, Seoul-Pyeongchang in 1:07. (Allgemeines Forum)

Oscar (NL) @, Eindhoven (NL), Donnerstag, 11. Januar 2018, 14:31 (vor 11 Tagen)

Hallo ICE-Fans,

die Koreaner haben es geschafft: die Olympia-Rennbahn Seoul-Pyeongchang-Gangneung ist einsatzbereit.
Von der Hauptstadt aus sind es 1:07 bis Pyeongchang und 1:54 bis Gangneung.
Für 169 km ist 1:54 nicht beeindruckend aber schon wenn man bedenkt dass da eine Gebirgskette durchquert werden muss:

Construction began on different sections of the route in 2013 and 2014, with 63% of the line running in tunnels, including the 21.7km Daegwallyeong Tunnel, Korea’s longest mountain-based at 21.7km.

Es verkehren während der Winterspiele 51 Züge pro Tag. Finde ich wenig. Ein Halbstundentakt, was ich hier in NL gewohnt bin, bedeutet ja 64 Züge pro Tag.
Oder wird gemeint: es sind täglich auf der Strecke bis zu 51 Zugverbände unterwegs? Das wäre dann in durchschnittlich 6 km Zugabstand, bei vmax 250 km/h etwa 90-Sekundenabstand. Respekt.


gruß,

Oscar (NL).

--
Mit den neuen IC-Triebwagen wird alles besser !!

[image]

Sie haben noch 101 Wochen die Chance, einen echten DB-IC zu genießen!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum