Vielleicht, weil Regionalzüge? (mwT) (Fahrkarten, Angebote und Tarife)

JanZ ⌂ @, Aschaffenburg, Donnerstag, 11. Januar 2018, 12:07 (vor 159 Tagen) @ keksi

1. Arezzo ist zwar kein Freccia-Bahnhof, aber bei meinem besten Wissen immerhin noch ein IC-Bahnhof, und ein italienischer IC gilt als Fernzug.
Zumindest vor einigen Jahren gab es einen IC Florenz-Rom der für den Halt in Arezzo die Direttissima verliess.


Liegt wohl tatsächlich am Regionalzug.
Firenze Rifredi-Arezzo mit IC geht.

Ich bin anhand der Jubelmeldungen davon ausgegangen, dass "alles" geht, insbesondere stinknormale Regionalzüge zum Standardtarif.


Das wird denke ich nicht machbar sein, da glaube ich doch jede Region andere Preise im Nahverkehr haben...Das könnte vll das Problem sein, das es deswegen nicht möglich ist...

Naja, wenn TI das online verkaufen kann, kann prinzipiell auch die DB eine Schnittstelle dahin erstellen.

--
Im Volk, da ist sie sehr beliebt, unsere Eisenbahn,
Doch dort, wo's keine Schienen gibt, da hält sie selten an.

(EAV: Es fährt kein Zug)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum