Auch NRW für ABS statt NBS Bielefeld - Hannover (Allgemeines Forum)

ICE-TD, Mittwoch, 10. Januar 2018, 22:01 (vor 99 Tagen) @ IR2345_Ijsselmeer

Kurz: Die Entscheidung der Politiker vor Ort unabhängig von Parteibuch gegen die Tunnellösung ist gar nich so dumm, wenn die Tunnelgelder stattdessen in den Knotenausbau fließen würden!

Der Knotenausbau ist in diesem Fall aber gar nicht das Problem, den braucht es dort mit einer Ausnahme nicht. Westl. von Minden hat die Strecke 4 Gleise, das ist von der Kapazität her ausreichend. Natürlich bedarf es einen 4-gleisigen Ausbau oder Neubau zwischen Minden und Wunstorf, aber auch dort gibt es kein Knotenproblem da Wunstorf-Hannover 4-gleisig ist und die Bremer Güterbahn kreuzungsfrei einfädelt. Einzige Ausnahme für einen Knotenausbau wäre in Wunstorf die Einfädelung von der Mindener Güterbahn, da wäre eine kreuzungsfreie Einfädelung sinnvoll, aber das erledigt sich vielleicht auch von allein wenn man ab Wunstorf Richtung Minden eh 4-gleisig ausbaut.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum