2 Stunden sind doch etwas sehr ambitioniert. (Allgemeines Forum)

J-C @, Da, wo ich grad gedanklich nicht bin., Samstag, 09. Dezember 2017, 16:12 (vor 370 Tagen) @ Henrik
bearbeitet von J-C, Samstag, 09. Dezember 2017, 16:15

Dresden-Prag ist selbst mit einer 300 km/h-Strecke Ústí - Prag in 50 Minuten möglich.

Ich bezweifel, dass Berlin-Dresden auf eine Stunde gesenkt werden könnte.

2:30h würde ich durchgehen lassen. Ist ja auch etwas, dadurch würde man von Hamburg nach Prag entsprechend in 4:30h sein, von Berlin nach Brno in 5 Stunden und von Berlin nach Wien in 6:30h. Hamburg-Wien wäre dementsprechend in 8:30h machbar.

Ich denke, das ist zeitgemäß. Wenn man auch noch Praha-Brno langfristig beschleunigt, würde Tschechien sehr gut in seine verdiente Position in Mitteleuropa rücken.

Die Strecke Hamburg bzw. Berlin - Wien über Nürnberg wäre damit endlich nicht mehr die schnellere...

--
[image]


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum