(ZM:) Rollstuhlstrandung in Darmstadt. DB hat Lösung (Allgemeines Forum)

Basic.Master, Donnerstag, 07. Dezember 2017, 07:55 (vor 7 Tagen) @ Blaschke

Unabhängig davon, wie unflexibel die Bahn in Sachen Barrierefreiheit hier ist, ginge das auch schneller und einfacher:

Die RB75 aus Richtung Wiesbaden kommt auf Gleis 8 an. Am selben Bahnsteig fährt auf Gleis 7 um :30 die RB68 Richtung Frankfurt ab. Entweder dort mitfahren, im Zug bleiben und von Frankfurt wieder zurück (dauert insgesamt 1h); Ankunft auf Gleis 10.

Oder man schafft es evtl. in Langen (Ankunft :39) in die S3 (Abfahrt :42; oft etwas später) umzusteigen, wodurch es dann 30min dauert; Ankunft auf Gleis 3. Je nach Tag/Zeit fährt auch die RE60 in Langen (ab um :43).

Aber das ist alles natürlich kein Zustand...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum