Nein. Nicht gültig. (Fahrkarten, Angebote und Tarife)

JanZ ⌂ @, Aschaffenburg, Mittwoch, 06. Dezember 2017, 13:57 (vor 6 Tagen) @ markman

Wenn die Fluggesellschaft der Zugnutzung zustimmt, klappt das auch. Aber nicht pauschal und ohne Zustimmung.


Bye. Flo.


das bedeutet, dass ich darauf spekulieren muss, das LH dem zustimmt (nachträglich, mangels Zeit), da eine Umbuchung quasi nur mit weiteren 5 Stunden Zeitverzögerung klappen könnte.

Danke und Gruß,
Markman

Gibt's nicht im Flugverkehr (im Gegensatz zum Bahnverkehr) auch genug Leute, die einem da kompetent und rechtsgültig vor Ort weiterhelfen können und man eben nicht erst für irgendwas in Vorleistung treten muss, ohne zu wissen, ob man es wiederbekommt?

--
Im Volk, da ist sie sehr beliebt, unsere Eisenbahn,
Doch dort, wo's keine Schienen gibt, da hält sie selten an.

(EAV: Es fährt kein Zug)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum