meine Verhaltensweise (Allgemeines Forum)

JeDi ⌂ @, überall und nirgendwo, Mittwoch, 06. Dezember 2017, 09:28 (vor 6 Tagen) @ Tino
bearbeitet von JeDi, Mittwoch, 06. Dezember 2017, 09:29

Wird eine eFN erstellt wird der reguläre Fahrschein unter keinen Umständen entwertet.

Doch, kann durchaus passieren.

Beispiel: Jemand hat einen Fahrschein von Adorf nach Bstadt, wird zwischen Adorf und Bstadt auch kontrolliert. Das Zub bringt natürlich einen Prüfvermerk an. Der Reisende steigt nun aber nicht in Bstadt aus, sondern fährt weiter nach Cdorf. Das Zub stellt nun selbstverständlich eine Fahrpreisnacherhebung aus, trotz anbringen des Prüfvermerks auf dem Fahrschein.

--
Weg mit dem 4744!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum