Was tun bei inkompetentem Zugbegleiter? (Allgemeines Forum)

ICE2020 @, Dienstag, 05. Dezember 2017, 21:00 (vor 7 Tagen) @ chriL999

Deeaskalierend und Strafanzeige stellen – das passt nicht zusammen.Außerdem: Mit welcher Begründung willst Du die Polizei rufen: Hilfe, der ZUB erkennt meine Fahrkarte nicht an? Das ist im Zweifel erst einmal eine zivilrechtliche Auseinandersetzung, und die hinzugerufene Polizei wird sicherlich nicht entscheiden, ob die Fahrkarte gültig ist oder nicht. In dem Moment ist man da eben am kürzeren Hebel und muss dann im Zweifel im Nachhinein sein Recht durchsetzen. Solange der ZUB nicht extrem beleidigend wird sehe ich keinen Grund, als Fahrgast die Polizei zu bemühen. Nach der Schilderung des Threaderstellers gehe ich auch davon aus, dass nicht einmal das Wort Lügner gefallen ist, sondern dass dies nur implizit wurde.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum