(OT) Die Bahn hilft gerne: Flixbus jetzt auch als Cabrio (Allgemeines Forum)

Colaholiker @, Frankfurt / Hildesheim, Dienstag, 05. Dezember 2017, 09:09 (vor 8 Tagen) @ PhilippK

Ich will ja niemandem zu nahe treten, aber für mich spricht das nicht gerade für die Qualifikation des Busfahrers. Ich hatte lange Zeit mit Leuten zu tun, die LKW, teils auch mit Lademaßüberschreitung oder Sondergenehmigung wegen zu großen Gewichts (des Transports, nicht des Fahrers) gefahren sind. Jeder wußte immer, wie groß und wie schwer sein Fahrzeug ist. Wenn die Maße von der Beladung abhingen, wurde im Zweifel sogar vor Abfahrt nochmal nachgemessen - so ein Bus hingegen ist doch in der Größe relativ konstant, bis eine externe Kraft einwirkt.
Daß man sich mit so einem großen Gefährt mal verschätzt, und vielleicht mal irgendwo ein Spiegel dran glauben muß, kann ich ja noch nachvollziehen, das wäre menschlich - aber hier hat doch eine massive Größendifferenz bestanden.

Ich möchte mir nicht vorstellen, was passiert wäre, wenn der Bus voll besetzt gewesen wäre. :(

Solche Zwischenfälle für das Vertrauen in die Busbranche nicht für förderlich haltende Grüße,
der Colaholiker

--
[image]


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum