Deutschl. wie IR, Österreich wie Regionalzug? (Allgemeines Forum)

J-C @, Da, wo ich grad gedanklich nicht bin., Montag, 04. Dezember 2017, 08:54 (vor 13 Tagen) @ Bahngenießer
bearbeitet von J-C, Montag, 04. Dezember 2017, 08:59

Na, es gibt generell keine Zuschläge, die von der Gattung abhängen. Klarerweise kannst du mit einem Verbundticket nur die zweite Klasse nutzen und nicht die erste, seitdem die Verkehrsverbünde keine erste Klasse vorsehen.

Und ich würde eher die Bezeichnung REX bevorzugen. Wobei er seltener als der dort verkehrende REX hält.

Ok, er mag zwischen Schwarzach-St.Veit und Mallnitz-Obervellach überall halten. Aber das liegt eonzig darin begründet, dass ohne die Fernzüge dort gar nichts dort halten würde. Es gibt in der genannten Relation schlicht keinen Regionalverkehr.

Und weil man Fernzüge eh mit Verbundtickets zahlen muss und weil man da ohnehin keinen Aufschlag zahlen muss, hat man halt die Lösung gefunden. Jene Orte werden somit im Zweistundentakt bedient und die Terro...Touristen kommen halt direkt dorthin. Joah.


Ich hab aber schon einen Zug im Fahrplan gesehen, die zwischen Salzburg Hbf und Golling-Abtenau zusätzlich in Salzburg Süd und Hallein halten.

Und trotzdem immer noch weniger halten als der REX, der zusätzlich in Kuchl hielte ;-)

--
[image]
I Bimz.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum