[AT] Auf DSO gefunden: Ein Ersatzzug für einen EC... (Allgemeines Forum)

J-C @, Da, wo ich grad gedanklich nicht bin., Sonntag, 03. Dezember 2017, 22:13 (vor 10 Tagen) @ MvG

Und wenn gerade kein Bimz-Ersatzwagenpark (oder noch besser gleichwertiger Zug) zur Verfügung steht, fällt der Zug in Deutschland in 9 von 10 Fällen ganz aus, anstatt dass eine NV-Garnitur verwendet werden kann. Nicht nur dass man dafür in dem Moment gerade eine solche nebst passendem Personal übrig haben muss, da müsste ja auch noch DB Fernverkehr bei DB Regio eine Leistung bezahlen und extra Geld ausgeben. Ein Hoch auf die getrennten Geschäftsbereiche.

Warum musste man das eigentlich trennen? Mal so blöd gefragt.

Wobei ich die Reise von Köln nach Leipzig im DR-Dosto ungern selbst miterlebt hätte, obwohl manch einer dafür in wenigen Jahren sicher aus nostalgischen Gründen viel Geld bezahlen wird.

Ich sicher nicht, seitdem die DB Regio diese Brettsitze einsetzt - und ich bin bezüglich der Sitze relativ tolerant - sind die Wagen für mehr als eine halbe Stunde absolut nicht zu gebrauchen... damit kannste die S-Bahn von Rostock nach Warnemünde befahren, aber sicher keinen IC von Köln nach Dresden o.O

[image]

Dann doch lieber in solchen Sitzen.

Also ne, ein IC2 ist doch wesentlich komfortabler gegen die ex-DR-Dostos. Zugegebenermaßen hatten sie auch zu DDR-Zeiten mehr Komfort...

--
[image]
I Bimz.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum