[AT] Auf DSO gefunden: Ein Ersatzzug für einen EC... (Allgemeines Forum)

agw @, NRW, Sonntag, 03. Dezember 2017, 22:12 (vor 10 Tagen) @ J-C

Habe ich letztens in den BB noch anders gelesen.


In den Fahrgastrechten steht halt nichts davon. Dann hab ich mich geirrt :P

Die besten Fahrgastrechte sind ohnehin die, von denen man am wenigsten Gebrauch machen muss ;-)

"A.6.1.1.1.In folgenden Fällen erhalten Sie das Ticket oder Reservierung ganz erstattet:

- Sie haben auf die Fahrt verzichtet, weil wir Ihren reservierten Schlaf-, Liege- oder Sitzplatz nicht zur Verfügung stellen konnten.
- Sie haben auf die Fahrt verzichtet, weil wir Ihnen wegen Platzmangel keinen Platz in der 1. Klasse oder Business Class anbieten konnten, obwohl Sie ein Ticket für die 1. Klasse oder Business Class hatten.
- Wenn wir Ihnen trotz Reservierung keinen reservierten Sitzplatz anbieten konnten.

A.6.1.1.2.Im folgenden Fall erhalten Sie das Ticket teilweise erstattet: wenn Sie wegen Platzmangels statt in Ihrer gebuchten in einer niedrigeren Komfortklasse reisen mussten.

A.6.1.1.3.Trifft einer der oben genannten Punkte zu, wenden Sie sich bitte an unsere Zugbegleiter. Diese stellen Ihnen gerne eine Nichtbenützungsbescheinigung für die Erstattung Ihres Tickets oder Reservierung aus.

A.6.1.1.4.Wir erstatten Ihnen den Differenzbetrag zum korrekten Fahrpreis, wenn unsere Mitarbeiter oder von uns beauftragte Dritte beim Ticketverkauf die Beförderungsbedingungen im Punkt A oder Nutzungsbestimmungen im Punkt B falsch anwenden."

Erfordert sicher eine gewisse Interpretation, aber irgendein Anspruch scheint zu bestehen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum