+1 Zustimmung (Allgemeines Forum)

ICETreffErfurt ⌂ @, Eisenach, Dienstag, 14. November 2017, 16:12 (vor 6 Tagen) @ JeDi

Die ganze VDE8 ist erbärmlich.


Nö.


Danke. Diese Pauschalisierung von JeDi nervt gewaltig.


Tut sie das? Dieses peinliche VDE-Projekt steht doch gradezu sinnbildlich für den Irrsinn im Deutschen Bahnausbau. Natürlich gehört auch zwischen Leipzig und Berlin eine Schnellfahrstrecke gebaut. Warum man das grade dort, wo es topographisch ein leichtes wäre, nicht getan hat, verstehe wer will.

Weil die Bestandsstrecke schon so trassiert war, dass man mit relativ wenig Aufwand dort 200 km/h fahren kann.

Neubauten hat man im Prinzip dort gemacht, wo die Bestandsstrecken aufgrund der Topografie extrem langsam waren (Fulda-Würzburg, Erfurt-Bamberg) oder wo man Kapazitätsengpässe beseitigen wollte (Offenburg–Baden-Baden, Mannheim-Stuttgart, Köln-Frankfurt).

Ansonsten gilt bei der DB eher die Devise Ausbau geht vor Neubau (Hamburg-Berlin, Berlin-Leipzig, Hamburg-Hannover, Hamburg-Bremen, Bremen-Dortmund, Augsburg-München, Donauwörth-Augsburg, Hamm-Paderborn, Duisburg-Düsseldorf-Köln, Leipzig-Riesa, Erfurt-Eisenach)

Das mag man nicht gut finden und sicherlich gibt es die ein oder andere Strecke, die man hinterfragen kann. Vom Grundsatz her finde ich dieses Prinzip aber richtig.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum