Und die Antwort dazu (Aktueller Betrieb)

ICE1223-Limburg ⌂ @, Im ICE, denn ich fahre gerne Bahn, Dienstag, 14. November 2017, 08:47 (vor 400 Tagen) @ oppermad

Guten Morgen,

...einfach den Nothahn über einer der hinteren Türen betätigen und schwups steht der Hobel:)

steht der dann, weil der Fahrer (m/w) das so will oder wird dann die Feststellbremse o. ä. aktiviert? Ich will das ungern ausprobieren, obwohl nach Bamberg komme ich wohl nicht wieder so schnell. ;-)

soweit ich weiß müsste dann die Feststellbremse oder die Haltestellenbremse(oder wie die 100%ig heißt) an gehen.

Das wäre aber eine Alternative, falls der Fahrer (m/w) dienstunfähig würde.
Schon länger keine Zwangsbremsung mehr erlebt habende Grüße,
Dirk

Eine Zwangsbremsung hatte ich erst am letzen Samstag mit nem ICE:)

Meine erste Zwangsbremsung hatte ich übrigens mit nem SL202 auf Linie 784 in Haan, als Ende der 90er während der Fahrt die hintere Tür aufsprang und wumms stand der Bus...

--
"Aus einem Forum für Freunde der Eisenbahn ist in den letzten Jahren ein Eisenbahnhassforum geworden, stören tut es offensichtlich keinen - Leider wird man als Freund der Eisenbahn hier nur noch angegriffen..."

Und Admins..? - Was ist das?


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum