? zum ICE Portal – falscher Zug, 200 MB Begrenzung in 1. KL (Allgemeines Forum)

Zugschlus ⌂ @, RSIG, Montag, 13. November 2017, 16:06 (vor 11 Tagen) @ ICE4711

Ich habe die Hotline bereits diverse Male bemüht und in den allermeisten Fällen konnte die Störung per Fernzugriff behoben werden. Es gibt dort scheinbar tatsächlich mehr Möglichkeiten als vor Ort.


Exakt, mir sagt das Zugpersonal immer, seit dem neuen Betreiber dürfen sie absolut nichts mehr am System machen und schon garnicht "die Sicherung rein und wieder raus", was man früher bei den Telekom-Hotspots gerne gemacht hat. Scheint alles über Fernwartung zu laufen.

Dass sie nix machen dürfen hat man mir auch schon zu Telekom-Zeiten reihenweise erklärt. Die fünf Euro waren's wirklich wert, mit dem früheren Hotspot konnte man nämlich über ganz weite Strecken wirklich arbeiten. Das ist mit dem neuen Für-Alle-WLAN nur noch selten möglich.

Grüße
Marc


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum