Hygiene wäre ein Mundschutz, aber Maulkorb? (Allgemeines Forum)

bahn-user, Montag, 13. November 2017, 12:38 (vor 12 Tagen) @ GUM
bearbeitet von bahn-user, Montag, 13. November 2017, 12:39

Sowas geht gar nicht. Da hilft es auch nicht, wenn man all die normalen Hundebesitzer mit Maulkorbzwang straft, wenn man sich nicht traut, jene mit Fehlverhalten zu massregeln. Das gleiche Thema wie bei Übergepäck, Ruhewagen, etc.


Das Tragen eines Mundschutzes/Maulkorbs ist eine Hygienemaßnahme.

Hygiene inwiefern? Du weisst schon, dass Maulkörbe aus Tierschutzgründen so gross sein müssen, dass seine Zunge noch gut aus dem Maul kann, sprich der Hund hecheln und trinken kann?

Es wäre übrigens eine effektive Hygienemassnahme, wenn an all die Hustenden im Wagen vom Personal Mundschutz verteilt würde. Gerade in dieser Jahreszeit könnten da viele Krankenstände vermieden werden!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum