Wieder Wolfsburg - wieder ICE Durchfahrt trotz Planhalt (Aktueller Betrieb)

Zugschlus ⌂ @, RSIG, Montag, 13. November 2017, 11:33 (vor 12 Tagen) @ MF_5289

Passiert beim ICE 545/555

"um 12.02 Uhr sollte er in Wolfsburg halten. Doch der Zug fuhr einfach vorbei. „Der Halt fiel leider aus“, sagte ein Sprecher der Deutschen Bahn auf WAZ-Anfrage. Nähere Informationen zu den Gründen konnte er nicht geben.
Das Personal bemerkte das Missgeschick anscheinend: Der Zug stoppte außerplanmäßig in Stendal. Dort konnten die Reisenden in den ICE steigen, der aus Berlin in Richtung Frankfurt unterwegs war. Der hielt dann gegen 13.35 Uhr in Wolfsburg."

Selbst wenn das Personal es nicht bemerkt hätte, die in Wolfsburg aussteigen wollenden Fahrgäste hätten es ihnen schon erzählt. Ansonsten ist das halt so und kommt sicher seltener vor als der Ausfall des Halts in Heidelberg bei einem Intercity der aus Gründen auf der Neubaustrecke bleibt und erst in <strike>Mannheim-Fried</strike>Neu-Edingen/Friedrichsfeld wieder hält.

Ich wundere mich sowieso, warum Fulda nicht auch so ein Halt ist, der gerne mal vergessen wird. Da fahren vermutlich mehr Züge planmäßig durch als in Wolfsburg.

Grüße
Marc


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum