ZM: Bewerbung bei der DBAG (Allgemeines Forum)

Christian_S, Sonntag, 12. November 2017, 20:15 (vor 12 Tagen) @ ffz

Für den Fall, dass die Strecke nicht von einem DB EVU bedient wird oder das DB Jobticket nicht nach der FDE-Liste anerkannt wird gibt es dafür Traifvertragliche Vereinbarungen über die das zuständige Personalmanagement auch gerne persönlich oder per Telefon aufklärt.

So schön einfach wie das klingt ist es in der Praxis aber nicht, zumal es da einen Unterschied zwischen schon bestehenden JobTickets und Neuanträgen gibt.
Kenne viele, die stattdessen gleich aufs Auto setzen (auch wenn das am Ende auch nicht billiger ist).


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum