nach DUS nicht ganz so umsteigefrei (Allgemeines Forum)

flierfy, Sonntag, 12. November 2017, 18:05 (vor 12 Tagen) @ Blaschke

Kein einziger der fünf größten deutschen Flughäfen wird mehr umsteigefrei zu erreichen sein.

Welchen Flughafen hat man denn von Jena aus jemals umsteigefrei erreicht? Mir fällt da keiner ein.


Neben dem erwähnten Schönefeld kommt mir der Mitte-Deutschland-Interregio in den Sinn. Wobei: fuhr man von/bis Köln nicht nur am Tagesrand? Und hielt der Zug am Airportbahnhof Düsseldorf? Gefühlt würde ich das zwar eher verneinen. Aber vielleicht hat da jemand ja noch Fakten, Fakten, Fakten im Kopf ...

Na ja. Düsseldorf ist so eine Sache. Der Flughafen-Bf liegt nicht im oder am Flughafen-Terminal und man muss genau genommen noch mal in das ulkige Flughafen-Bähnchen umsteigen.
Aber auch diese Verbindung liegt weit zurück. Auffällig ist auch, dass Jena diese beide genannten Verbindungen nicht wegen der VDE8 eingebüsst hat. Es ist für Jena wie für jede andere Stadt ohnehin sinnvoller mit dem Flughafen in Frankfurt/M direkt verbunden zu sein. Und wenn die Holzlandbahn mal elektrifiziert ist, lässt sich da vielleicht auch mal was machen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum