viel überflüssiges (Allgemeines Forum)

arno50, Sonntag, 12. November 2017, 13:49 (vor 8 Tagen) @ danielausberlin

Ehrlich gesagt hat mich dass doch etwas genervt. Also diese Pünktlichkeitsansage bei Ankunft.


Ein Großteil der Ansagen ist im Fernverkehr ist sowieso obernervig und überflüssig.

Ist man hinter Rathenow endlich eingedöst, rüttelt einen der Zub wach, um die Mamba zu sehen. Und dann wird es auch langsam Zeit für die "pünktliche Ankunft" in Wolfsburg...


sehe ich auch so dieser Ansagewust datiert aus der "Vordisplay-Zeit" und ist sofern die Anzeigen in den Zügen gehen überflüssig. Ausnahme: Verspätungen mit Anschlussansagen, aber daran haperts manchmal.
Namentliche Vorstellung halte ich für überflüssig, ggf. Namensschilder falls man Auseinandersetzungen zu führen hat oder sich über einen Mitarbeiter beschweren möchte- beides hatte ich bisher nicht nötig.
Im Nahverkehr würde auf Englisch "next stop Klein-Schöppingen" genügen, versteht jeder.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum