Ist mir heute auch aufgefallen (Allgemeines Forum)

danielausberlin @, Sonntag, 12. November 2017, 09:25 (vor 13 Tagen) @ Bahnfahrer

Ehrlich gesagt hat mich dass doch etwas genervt. Also diese Pünktlichkeitsansage bei Ankunft.

Ein Großteil der Ansagen ist im Fernverkehr ist sowieso obernervig und überflüssig.

Von Gesundbrunnen bis hinter Spandau hört man - auch morgens um 5 im ersten Zug - satte 5 betriebliche Willkommens- und Verabschiedungsansagen. In Hbf und Spandau darf man zwar nicht aussteigen, und wenn man es mit der BC 100 trotzdem tut, ist es auch wieder nicht recht, aber hauptsache "wir verabschieden uns von den bla bla". Ist man Höhe Rathenow halb eingedöst, kommt natürlich dann der "reichhaltig gedeckte Frühstückstisch" - erst als Ansage und dann "Kaffe!! Kappuschino!!"-Rufe live im Wagen, natürlich auch im Ruhewagen.

Ist man hinter Rathenow endlich eingedöst, rüttelt einen der Zub wach, um die Mamba zu sehen. Und dann wird es auch langsam Zeit für die "pünktliche Ankunft" in Wolfsburg...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum