Bahnhöfe / -haltepunkte, die nicht per Auto erreichbar sind? (Allgemeines Forum)

micha_k, Dresden, Montag, 09. Oktober 2017, 13:14 (vor 14 Tagen) @ Proeter

Hallo zusammen,

aus dem Ausland (zum Beispiel UK, CH, N und in großer Zahl CZ) sind ja diverse Bahnstationen bekannt, die nur per Bahn und zu Fuß (ggf. noch per Fahrrad) erreichbar sind, nicht jedoch per Auto.

Gibt's so etwas eigentlich auch in Deutschland (mit Ausnahme von Bergbahnen) und unseren Nachbarländern außer CH und CZ?

Bis Ende 2014 gab es da den Haltepunkt Mittelndorf an der Sebnitztalbahn.

Eiswoog liegt mitten im Wald und ist nur über eine lange Treppe erreichbar, es sind aber nur 250 m bis zur Straße. Kann also mit Legenden wie Corrour nicht mithalten...

Bei Museumsbahnen gibt es soetwas wohl eher, wie der Haltepunkt Andreas-Gegentrum-Stolln der Preßnitztalbahn.

PS: Noch interessanter sind Bahnhöfe, die ausschließlich dem Umsteigen dienen und (zumindest offiziell) gar nicht verlassen werden können wie Manulla Junction in Irland, Smallbrook Junction (Isle of Wight) oder Sagliains (Schweiz). Gibt es aber meines Wissens in Deutschland nicht.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum