Ergänzung - Travelzoo Tickets (Fahrkarten, Angebote und Tarife)

Artur Donar @, Mittwoch, 13. September 2017, 15:36 (vor 12 Tagen) @ wachtberghöhle
bearbeitet von Artur Donar, Mittwoch, 13. September 2017, 15:38

Hallo,

wie ist es denn, wenn man ein Travelzoo Ticket einschickt?

Offiziell stehen da 0,00 Euro als Fahrpreis aufgedruckt, dennoch hat man rd. 17 Euro pro Fahrt gezahlt. Oder eben bei Fahrtabbruch, da müsste ja alles erstattet werden.
Dennoch würde ich vermuten, dass das SC nichts erstatten wird, weil auf dem Ticket nicht der gezahlte Preis steht (was auch komisch ist).

Beim Lidl Ticket im letzten Jahr war das auch schon so, dass auf dem Ticket selbst nur 0,00 Euro aufgedruckt war (oder 5 Euro, wenn mit Nahverkehr gebucht). Ich meine, hier hat man definitiv das Ticket gekauft zu einem Nennwert. Bei den Lidl-Fahrscheinheften (oder Saturn, Tchibo etc.) stand auch immer ein Preis pro Fahrt abgedruckt. Ob das alles so zulässig ist....

Bei Maxdome wäre es vllt noch verständlich, weil es hier offiziell eine Zugabe zu einem Film-Abo ist.

A.D.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum