? Ermittlung Anspruch nach FGR (Fahrkarten, Angebote und Tarife)

wachtberghöhle @, Mittwoch, 13. September 2017, 14:03 (vor 67 Tagen) @ ffz

Es kommt drauf an, wann du das E-Mail Upgrade angenommen hast, wenn das vor der entstehung des Lochs war sind die 60€ zu Grunde, war das nach bekannt werden der Sperrung dann sind die 40€ zu Grunde zu legen, da die Verspätung vor Antritt der Reise bekannt war.

Ich bin mir sicher, dass ich im Verlauf des Buchungsprozess (Die betreffende Reise war zufällig am Folgetag des Unglücks) nicht über etwaige Einschränkungen bei der Verbindung informiert wurde.

Ob das jetzt vor oder nach meinem Blick auf mein favorisiertes Nachrichtenportal gewesen ist, weiß ich nicht mehr.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum