? zu theoretische Rechnungen (Umläufe, Tz-Anfragen, Tz-Taufen)

LukasB @, Mittwoch, 13. September 2017, 12:56 (vor 9 Tagen) @ Nordy

https://de.wikipedia.org/wiki/Anfahrzugkraft

Die Anfahrzugkraft und damit die Beschleunigung aus dem Stand ist kaum von der Leistung des Zuges begrenzt. Man spricht vom Zugkraftüberschuss. Bis zu kritischen Geschwindigkeit wird demnach konstant mit der maximalen Beschleunigung beschleunigt. Ab der kritischen Geschwindigkeit ist die Beschleunigung durch die Leistung limitiert und fällt entsprechend ab.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum