Titelbild DB mobil (Allgemeines Forum)

RhBDirk @, Köln und Hamburg, Mittwoch, 13. September 2017, 11:35 (vor 71 Tagen) @ Reservierungszettel

gab.

Ich finde den klaren Eisenbahnbezug toll. Denn dann kann die Bahn in jedem Reieplaner/Zugbegleiter auch ein bisschen Unternehmens- und Technikgeschichte kommunizieren. Das kostet nix und kann die Produkte emotional aufladen.#


gab es das schon mal, da waren dann Fotos von Landschaften/Zügen/Loks auf dem Titelblatt des IZB. Jedoch bin ich der Meinung das es nicht mehr wirklich in die heutige Zeit passt.


Auf DB mobil finden sich ja fast nur eisenbahnfremde Prominente auf dem Titelbild.


Wenn da nur Personen mit Bahnbezug abgebildet werden dann würde es das Magazin schon einige Jahre nicht mehr geben - da schon alle Personen durch wären. Und über jeden Mitarbeiter bereichten wäre auf dauer auch Langweilig, für mich ist die Mobil so wie sie ist schon ok. Im Innenteil werden ja genug Bahnthemen angesprochen.

Warum macht man nicht Lust aufs mobil sein? Ansprechende Landschaften/Gebäude aufs Titelbild.

So, wie das andere Bahnkundenmagazine auch machen. Meinetwegen auch einen Promi mit drauf. Ich erinnere mich an das vorletzte ÖBB Magazin Railaxed, da war Gregor Schlierenzauer auf dem Bahnsteig abgebildet, einsteigend in einen Railjet.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum