Was die wieder schreiben ... (Aktueller Betrieb)

Blaschke, Osnabrück, Sonntag, 13. August 2017, 17:17 (vor 429 Tagen) @ ICETreffErfurt

Huhu.

http://www.deutschebahn.com/de/presse/pressestart_zentrales_uebersicht/14926460/p201708...

Grund für die Sperrung ist eine schwerwiegende technische Störung an der Strecke.

Ist das wieder herrlich nichtssagend. Als sei es wie eine Naturkatastrophe über die DB gekommen.


"Bei Bauarbeiten an einem Tunnel kam es zu einer Absackung im Bereich der Gleise. Daher kann die Strecke nicht befahren werden."

Vor Ort wird intensiv an der Störungsbehebung gearbeitet.

Ja, das ist ja wohl auch das Mindeste, was man erwarten kann!


"Derzeit ermitteln wir die Ursache für die Absackung. Gleichzeitig arbeiten wir an der Wiederherstellung der Strecke, so dass ein sicheres Befahren wieder möglich ist. Wie lange diese Arbeiten dauern werden, ist derzeit noch nicht absehbar. Für die nächsten 1 bis 2 Wochen wird die Sperrung der Strecke andauern."

Reisende müssen sich auf dieser Strecke weiterhin auf mehrstündige Verzögerungen einrichten und werden gebeten, ihre Fahrt möglichst über alternative Strecken zu planen.

Der einzig sinnvoll formulierte Absatz.


Schöne Grüße von

jörg

--
Wer die Dummköpfe gegen sich hat, verdient Vertrauen! (Jean Paul Sartre)


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum