Was Lokführer so alles können müssen.... (Aktueller Betrieb)

moonglum @, Hagen, Sonntag, 13. August 2017, 15:56 (vor 735 Tagen) @ ICE-TD
bearbeitet von moonglum, Sonntag, 13. August 2017, 15:58

Oh das erinnert mich an eine Fahrt, als es in südlicher Richtung unterm EC plötzlich donnerte, krachte, rumpelte.... der Zug machte eine Vollbremsung und hielt mit Lok und den ersten beiden Wagen am Bahnsteig eines klitzekleinen Bhf. an. Der FDL kam aus seinem Häuschen gestürzt und rannte aufgeregt nach vorne zum TFZ, die stiegen beide aus, weiss wie die Wand im Gesicht, verschwanden unterm ersten Wagen, direkt unter mir.... nach einer Weile kamen sie mit schweren Metallstücken hervor..... wir hatten laut ZUB eine Gasflasche überfahren.... der TFZ checkte die Drehgestelle und den Zugboden nach hmmm.... Augenmaß. Dann gings mit plus 30 weiter nach Basel, bald schon wieder mit 160 km/h.

--
Schöne Grüße aus den EC 6/7/8/9,
wo es Wein in Karaffen & keine Mikrowelle gibt.

https://adobe.ly/2PMZyEV

[image]


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum