FGR: Umweg via Frankreich möglich? Wozu? Südbahn (Aktueller Betrieb)

RhBDirk @, Köln und Hamburg, Samstag, 12. August 2017, 19:52 (vor 6 Tagen) @ zugvogel

Wenn ich nun wirklich morgen (Sonntag) von Köln nach Zürich müsste, dürfte ich mit meinem Sparpreisticket für den EC 7 oder 9 (bei denen bahn.de für morgen übrigens noch keine Warnmeldung rausgibt) auch via Frankreich fahren? Geben das die Fahrgastrechte her?
8:44 ab Köln mit Thalys 9424 nach Prais Nord,
13:57 ab Paris Gare de Lyon mit TGV 9271 nach Lausanne,
18:20 ab Lausanne mit SBB-IC 731 nach Zürich, Ankunft 20:28.
Mehr als zwei Stunden Verspätung gibt noch mal 50% Erstattung für diese schöne Tour :)
Echte Alternativen sehe ich per Bahn derzeit nicht.

Also via Ulm, Friedrichshafen und Romanshorn gehts einfacher.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum