Unkrautvernichtungszug auf der Höllentalbahn? (Allgemeines Forum)

218 466-1, Red Bank NJ / Ingolstadt, Samstag, 12. August 2017, 00:01 (vor 7 Tagen) @ Höllentalbahn

heute Abend ist mir gegen 22:00 in Kirchzarten ein Güter/Arbeitszug bestehend aus einer 218, drei Kesselwagen, zwei komischen Wagen mit Maschinen und nochmals 3 Kesselwagen und einer Rangierlok hinten entgegengekommen.
Die Kesselwagen waren mit BayerCropScience oder so ähnlich beschriftet.
Könnte es sein das DB Netze irgendwie ihren Schotter mit Pestiziden besprüht um sie vor Moos/Bewuchs zu schützen oder warum hat sich sonst diese komische Zusammenstellung auf die Höllentalbahn verirrt ?
Komisch ist nur das nirgends DB-Netze zu lesen war und die Loks auch im ganz normalen DB-Rot ausgeführt wurden.

Gehört auch nicht zu DB Netz, die zwar auch eigene 218er und Kesselwagen haben, sondern der Spritzzug gehört zu Bayer (Wagenkennung D-BAYER statt D-DB) und fährt i.A. von DB Netz. Loks variieren, meistens BR 212, 202 oder was halt gerade da ist.

--
Dieser Beitrag gibt (sofern nicht anders gekennzeichnet) ausschließlich die Meinung der Verfasserin wieder.
[image]
MET - Der beste Zug den es je gab
[image]


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum