Zielfahrplan 2030 (Allgemeines Forum)

ICETreffErfurt ⌂ @, Eisenach, Freitag, 11. August 2017, 00:32 (vor 71 Tagen) @ flierfy

Das Problem an den SFS NIM und EFN ist, dass sie nur teilweise als Neubaustrecke geplant wurden.

Die NBS-Anteile Erfurt–Bamberg und Nürnberg–Ingolstadt sind ITF-gerecht mit etwas unter 30 Minuten. Problematisch sind die 35 Minuten Ingolstadt–München und die 40 Minuten Bamberg–Nürnberg. Da klemmt es.

Hätte man die NBS von Nürnberg bis München durch gezogen, wären nicht einmal 300 km/h für unter 60 Minuten nötig, genauso könnte auch ein ICE4 mit 250 km/h die Strecke Erfurt–Nürnberg in unter 60 Minuten schaffen, wenn die NBS nicht irgendwo in der Pampa aufhören würde sondern bis zumindest Erlangen oder Fürth durchgezogen worden wäre.

Eine ABS230 ist eben kein vollwertiger Ersatz für eine NBS250.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum